Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Tramontina

Machete Holzgriff 37 cm

Machete Holzgriff 37 cm

SKU:26622-014

Normaler Preis €17,49 EUR
Normaler Preis €0,00 EUR Verkaufspreis €17,49 EUR
Sale Bald verfügbar
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Material: Holz, Carbonstahl

Auf Lager

Lieferzeit

2-4 Werktage

Versandkostenfrei ab 22€ für DE

Versand durch Tramontina aus Deutschland

Vollständige Details anzeigen

Carbonstahl Machete, 36,6 cm - 14 Zoll

Mit der 14-Zoll Machete mit Carbonstahlklinge und Holzgriff lassen sich effizient stark bewachsene Bereiche im Garten freimachen und hohes Gras leicht beseitigen. Der wärmebehandelte Carbonstahl garantiert hohe Schneidkraft und Robustheit. Sie wird geschärft geliefert, ist also direkt einsatzbereit. Der ergonomische Holfgriff erlaubt ein einfaches, ermüdungsfreies Arbeiten.

  • Klinge aus Carbonstahl mit spezieller Wärmebehandlung, die ihr mehr Härte, Schnitthaltigkeit und Schneidkraft verleiht
  • Die Klinge wird mit einer Schutzschicht überzogen, um sie während des Transports und des ersten Gebrauchs vor Korrosion zu schützen
  • Ergonomischer Holzgriff mit Aluminiumnieten für mehr Sicherheit und Komfort in der Handhabung
  • Die Machete wird geschärft geliefert, ist also direkt einsatzbereit
  • Original Machete aus Brasilien

Spezifikationen

  • Gesamtlänge: 50,5 cm
  • Klingenlänge: 36,6 cm - 14 Zoll
  • Klinge aus Carbonstahl, Holzgriff
  • Hergestellt in Brasilien

 

Pflege

  • Nach jedem Gebrauch säubern und gut trocknen
  • Verwenden Sie keine Lösungs- oder Scheuermittel zur Reinigung
  • An einem trockenen Ort lagern

Video

  • Tramontina

    Seit 1911 steht der Name Tramontina für Qualität, hochwertige Verarbeitung und Materialien.

    Gegründet in Carlos Barbosa, im südlichsten brasilianischen Bundesstaat, entwickelte hier die Familie Tramontina eine weltweit tätige Unternehmensgruppe, die sie noch immer erfolgreich führt.

  • Made in Brasil

    Unsere Wurzeln liegen im brasilianischen Churrasco, der jahrhundertealten Spieß-Grillkultur der Gauchos. Die stolzen Viehhirten mit ihren Pferden prägen bis in unsere moderne Zeit den Süden Brasiliens und sind untrennbar mit der Region verbunden. Gleiches gilt übrigens auch für Tramontina.

  • Ein gutes Gefühl

    Die Hölzer für unsere Messergriffe sind natürlich FSC-zertifiziert. Tramontina steht für Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit, dies ist fest in unserer Unternehmenskultur verankert. So bemühen wir uns ständig um neue saubere und umweltfreundliche Produktionstechnologien sowie die Reduktion von Abfällen und Emissionen.

Nachhaltigkeit

Weil bei uns Mensch und Umwelt im Fokus stehen - gestern, heute und morgen.

Tramontina verwandelt Produktionswälder in erneuerbare Produkte. Holzreste werden in Energie umgewandelt. Regenwasser wird gesammelt und zu aufbereitetem Wasser umgewandelt. Sonnenlicht wird in saubere Energie umgewandelt.

So stammt 37% des Wassers, das die Fabriken versorgt, aus Regenwasser und Wasserwiederverwendung, und 95% der verbrauchten Energie stammt aus erneuerbaren Energiequellen.

  • Circular Economy

    Tramontina investiert in Circular Economy, die Kreislaufwirtschaft. Produktion und Produkte werden von Anfang an recycelfähig und wiederverwendbar gedacht. Dies beinhaltet u.a. eine nachhaltige Wasserversorgung und Wiederaufbereitung, sowie die Verwendung von recycelten und recycelbaren Rohstoffen und Materialien bei der Entwicklung von Produkten und Verpackungen.

  • Energieeffizienz

    Energie ist eine unverzichtbare Ressource für die Produktionsprozesse und Produkte von Tramontina. Daher werden die Maschinen und Ausrüstungen, die in den Fabriken eingesetzt werden, von Anfang an so konzipiert, dass sie den geringstmöglichen Energieverbrauch haben und hocheffiziente Motoren verwenden.
    Etwa 95 % des gesamten Stroms bei Tramontina stammt aus erneuerbaren Energien.

  • Wasserversorgung

    Wasser ist in verschiedenen Phasen der Produktionsprozesse eine wichtige Ressource für Tramontina.
    In den Wasseraufbereitungsanlagen wird das genutzte Wasser gereinigt und so eine interne Wiederverwendung ermöglicht, diese erreicht in einigen Fabriken 100%.
    34% des verbrauchten Wassers wird wiederverwendet oder aus Regenwasser gewonnen.