Mallorquinischer Mandelkuchen - Gató di Almendra

Mallorquinischer Mandelkuchen - Gató di Almendra

Zutaten

200g gemahlene Mandeln
250 g Puderzucker
5 Eier
1 Prise Salz
½ Bio-Zitrone
½ Bio-Orange
1 TL Vanilleextrakt
½ TL Zimt
2 TL Mandellikör
Puderzucker und Erdbeeren zum Dekorieren

Zubereitung

1. Den Ofen auf 170 °C (Ober- und Unterhitze vorheizen). Eine Springform (24 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben.
2. Die Orange und Zitrone heiß waschen und zur Hälfte die Schale fein abreiben. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Beiseite stellen.
3. Das Eigelb zusammen mit dem Puderzucker dick cremig aufschlagen. Dann die Mandeln, die Orangen- und Zitronenschale, den Vanilleextrakt und den Zimt unterheben.
4. Ca. 2 EL steif geschlagenes Eiweiß zur Mandelmasse geben und mit einem Spatel einarbeiten. Dann das restliche Eiweiß dazugeben und vorsichtig unterheben. Die Masse soll schön luftig bleiben.
5. Den Teig in die Form schütten und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen.
6. Aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen. Den Kuchen aus der Form lösen, 2 TL Mandellikör darüber träufeln und mit Puderzucker oder gehobelten Mandeln bestreuen.
Tipp: Nehmt euch unbedingt die Zeit das Eiweiß aufzuschlagen, ihr werdet mit einem super fluffigen Kuchen belohnt.
Zurück zum Blog