Italienische Brotsuppe

Italienische Suppe im Brotlaib serviert! Tolle Idee, dekorativer Hingucker am Tisch und gleichzeitig auch köstliche Beilage zur Suppe. Besser geht's nicht!

Zutaten:

  • 4 Esslöffel Butter
  • 2 in Scheiben geschnittene Lauchstangen (nur der weiße Teil)
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 ½ Esslöffel Weizenmehl
  • 700 ml kalte Milch
  • 180 g geräucherter Speck
  • 4 Zweige Petersilie, gewaschen und gehackt
  • 2 mittelgroße runde italienische Brote
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesankäse


Zubereitung:

  1. In einer großen Pfanne 2 Esslöffel Butter schmelzen und den Lauch andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und beiseite stellen.

  2. In der gleichen Pfanne die restliche Butter schmelzen und das Mehl darin anschwitzen. Nach und nach unter ständigem Rühren die Milch hinzufügen.

  3. Den Speck in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Lauch in die Pfanne geben und köcheln, bis die Suppe sämig ist. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und vom Herd nehmen. Die Petersilie unterrühren und beiseite stellen.

  4. Von jedem Brot einen "Deckel" abschneiden, das Innere behutsam aushöhlen, mit der Suppe füllen und mit geriebenem Käse bestreuen.

  5. Den Ofen auf 180°C vorheizen und die Suppe etwa 10 Minuten lang erhitzen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

  6. Servieren und genießen!
 
TIPP: Das Innere der Brote können für Croutons verwendet werden!
 
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

LKW

Versandkostenfreie Lieferung ab 22€

Schloss

Einfache und sichere Bezahlung

Stern

Kostenlose Rücksendung

Wir versenden mit:
Unsere Zahlungsarten