Parmigiana di Melanzane

Heute kochen wir wunderbare Parmigiana di Melanzane - ein grandioser Klassiker der italienischen Küche, ob als Gemüsebeilage oder als vegetarisches Hauptgericht.
Ist auch kalt sehr lecker und eignet sich dadurch prima für die Lunchbox oder als Mitbringsel fürs Party-Buffet. 

 Parmigian_02    Parmigian_03

Zutaten

  • 2 Auberginen
  • 100 ml Olivenöl + 1 EL
  • 100 g Weizenmehl
  • 2 Dosen gehackte Tomaten (à 400 g)
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1/2 Bund gemischte italienische Kräuter (z.B. Rosmarin, Oregano, Basilikum, Thymian)
  • Salz und Pfeffer
  • Chiliflocken nach Geschmack
  • 250 g Mozzarella
  • 75 g frisch geriebener Parmesan
 

 Zubereitung:

  1. Die Auberginen waschen und in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit etwas Salz bestreuen und für ca. 30 Minuten beiseite stellen. Anschließend mit mit Küchenpapier trocken tupfen.

  2. Die Auberginenscheiben in Mehl wälzen – überschüssiges Mehl bitte gut abklopfen – und in Olivenöl portionsweise von jeder Seite goldbraun anbraten. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

  3. 1 EL Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und Knoblauch darin andünsten. Gehackte Tomaten hinzufügen.

  4. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blätter bzw. Nadeln abzupfen und fein hacken und zur Sauce geben. Aufkochen, Hitze reduzieren und für etwa 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren leicht köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack mit Chiliflocken abschmecken.

  5. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mozzarella abtropfen lassen und in kleine Stücke zupfen.

  6. 2 EL Tomatensauce auf den Boden der Auflaufform geben und mit einer Schicht Auberginenscheiben belegen, gefolgt von Tomatensauce, ein wenig frisch geriebenen Parmesan und einigen Stücke Mozzarella.

  7. Restliche Zutaten genauso schichten, also Aubergine – Tomatensauce – Parmesan - Mozzarella, bis alle Zutaten aufgebraucht sin (ergibt ca. 3 Schichten). Wichtig: Die letzte Schicht besteht aus Tomatensauce, Parmesan, und Mozzarella.

  8. Jetzt ist die Parmigiana bereit für den Backofen. Die Auflaufform mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen für 20 min backen. Folie entfernen und für weitere 20-25 Minuten weiterbacken, bis oben eine leicht braune Parmesankruste gebildet hat. Nach der Backzeit die Melanzane alla Parmigiana im ausgeschalteten Backofen 5-10 Minuten ruhen lassen.

  9. Dazu passt wunderbar etwas Ciabatta und ein Glas Weißwein.

 
 
 
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

LKW

Versandkostenfreie Lieferung ab 22€

Schloss

Einfache und sichere Bezahlung

Stern

Kostenlose Rücksendung

Wir versenden mit:
Unsere Zahlungsarten